Cygna Labs
Demo planen
shield

Cygna Labs kündigt die Erweiterung ihres DNS Firewall Services an

DDI Services

DDI ist eine entscheidende Notwendigkeit für die heutigen IP-Netzwerke zur Unterstützung von Netzwerkinitiativen wie Cloud, Sicherheit, DevOps, IPv6-Bereitstellung und mehr. Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen Kunden, Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten bedient, Ihre Endbenutzer verlassen sich auf eine nahtlose IP-Adresszuweisung und eine schnelle Namensauflösung, um IP-Netzwerkressourcen zu nutzen.

Verwaltete IPAM-Dienste

Diamond IP bietet ein fortschrittliches, zentralisiertes IPAM-System, mit dem Kunden ihren IP-Adressraum und die zugehörigen DHCP- und DNS-Server verwalten können. Trotz der leistungsstarken Systemfunktionen ziehen es viele Kunden vor, die IPAM-Funktionen über einen Managed Service abzuwickeln. Ein Managed-Service-Ansatz ermöglicht es den Kunden, sich weiterhin auf Netzwerkinitiativen zu konzentrieren, während sie sich bei der Unterstützung ihrer grundlegenden IPAM-Funktionen auf die Fähigkeiten und das Fachwissen der Managed Services von Diamond IP verlassen können.

Verwaltete IPAM-Dienste

ISO-27001 zertifiziert

Die von Diamond IP verwalteten IPAM-Dienste sind nach ISO-27001 und ISO-9001 zertifiziert. Diese Zertifizierungen zeichnen Diamond IP als vorbildliche Managed-Services-Organisation aus und verleihen eine glaubwürdige, unabhängige Validierung der Qualität, Sicherheit und Managementpraktiken der Managed Services von Diamond IP.

ISO-27001 zertifiziert

Verwaltung der DDI-Infrastruktur

Die Grundlage unserer gemanagten IPAM-Services ist der Sapphire Infrastructure Management (SIM)-Service, der die Verwaltung von Backups, Upgrades, Überwachung und Verwaltung der bereitgestellten Sapphire-Appliances ermöglicht. Der SIM-Service sorgt für die Systemadministration der eingesetzten Sapphire-Appliances, einschließlich der Überwachung rund um die Uhr, proaktiver Fehlerberichterstattung und -behebung sowie der Aktualisierung des sicheren Sapphire-Betriebssystems, des Kernels und der DHCP- und DNS-Dienste für Sicherheitsbehebungen oder neue Funktionen.

DDI verschiebt, fügt hinzu und ändert

Der verwaltete IPAM-Service umfasst und ergänzt den SIM-Service, um Unterstützung für IPAM-Verschiebungen, Hinzufügungen und Änderungen zu bieten. Der IPAM Managed Service bietet eine vollständige IPAM-Dienstleistungsoption, die die gesamte Systemadministration, Überwachung und Upgrades für eingesetzte Sapphire DHCP/DNS-Appliances sowie die täglichen Aktualisierungen von IP-Adressblöcken, Subnetzen, IP-Adresszuweisungen, Adresspools, DNS-Domänen und Ressourceneinträgen umfasst. Die IPAM-Funktionen werden von den Experten des Diamond IP Managed Services Center ausgeführt, um schnelle und präzise IPAM-Dienste zu bieten.

Maximieren Sie die Effektivität mit unseren Schulungsdienstleistungen

Als Vordenker in der DDI-Branche bietet Diamond IP zahlreiche Schulungsressourcen an, mit denen Sie sich über IPAM-Technologien, einschließlich IP-Adressierung, DHCP, DNS, DNSSEC und verwandte Technologien innerhalb der IPAM-Disziplin informieren können. Umfassende Produktschulungen stehen zur Verfügung, um Sie und Ihr Team über die umfangreichen Funktionen unserer Produkte IPControl und Sapphire zu informieren. Zweimonatlich werden einwöchige Standard-Schulungen im Klassenzimmer mit praktischen Laborübungen angeboten.

Migrations- und Implementierungsdienste

Diamond IP-Produkte bieten die flexibelsten Bereitstellungsoptionen der Branche. Unabhängig davon, ob Sie eine bestehende Infrastruktur aus Sapphire-, ISC- und/oder Microsoft-Servern zentral verwalten, zu einer All-Appliance-Bereitstellung migrieren oder etwas dazwischen wählen möchten, stehen Ihnen die Fachleute von Diamond IP zur Verfügung, um Sie bei der Planung Ihrer auf Best Practices basierenden IPControl-Bereitstellung zu unterstützen, damit Sie Ihre Anforderungen an Leistung, Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit und Budget erfüllen können.

Flexible Produktbetreuung

Diamond IP bietet drei verschiedene Support-Programme zur Auswahl an. Der Support von Diamond IP ist rund um die Uhr besetzt. Unsere Kunden können eine Serviceanfrage per Telefon, E-Mail oder über unsere Support-Website einreichen. Auf unserer Support-Website können Kunden auch auf unsere umfangreiche Wissensdatenbank zugreifen, um elektronische Hilfe und Anleitungen zu erhalten.